Vergleichen Sie mehr als 200.000 Strukturen Buch

Touristisches Dorf in Florenz

Die Bluetezeit von Florenz beginnt im Mittelalter mit der Ernennung zu einer freine Gemeinde. Seit dem 13. Jahrhundert wuchs Florenz zu enem wichtigen Kultur- und Wirtschaftszentrum heran. Diese Periode wurde von den Kaempfen zwischen Guelfi und Ghibellini gekennzeichnet, welche auch Persoenlichkeiten wie Dante Alighieri mit hereinzogen. Den... »

Touristisches Dorf reservieren in Florenz

Faita Toscana

 

VIA SOLFERINO, 8 - 50100 Florenz (FI)

Details anzeigen, um eine Immobilie kontaktieren

Tel.: 055264024 - Fax: 055289460

Hoehepunkt erlebte Florenz im 15. Jahrhundert unter der Herrschaft von Lorenzo und Cosimo de' Medici, als die Stadt, dank der Anwesenheit von Kuenstlern wie Leonardo da Vinci, Raffaello und Botticelli, zur Weltkunsthauptstadt emporstieg. Nach dem Zerfall des Herrscherhauses de' Medici und vielen Kriegen, wurde Florenz zur Hauptstadt des Grossherzogtums Toskana, bis zur Vereinigung Italiens. Heute ist Florenz Sitz einer wichtigen Universitaet und verfuegt ueber einen internationalen Flughafen. Florenz ist ein Kunstwerk, mit den Galerien, Museen und den vielen Bruecken ueber den Fluss Arno. Der Dom Santa Maria in Fiore, die Kirche Santa Maria Novella, Palazzo Pitti, der Garten Boboli, die Uffizien mit den Kunstwerken von Giotto, Leonardo, Botticelli, Michelangelo, Piero della Francesca, Raffaello, Caravaggio und vielen anderen, Palazzo Pitti und der Ponte Vecchio muessen besucht werden. Ein weiterer Anziehungspunkt sind das Handwerk und die bekannte und schmackvolle Kueche der Toskana.
© Copyright 2012 Promax Comunication SA | Swiss Made Kontakt